Gemäß einer Studie der Uni Wuppertal besteht ein Risiko für Nadelstich-
  verletzungen von 0,95 pro Mann/Fraujahr im Krankenhausbereich. Davon entfallen
  25% auf das „Recapping“, das Wiedereinführen der Nadel in die Schutzkappe.

  Der  Handschutz zur Verhinderung von  Kanülenstichverletzungen minimiert dieses Risiko.
               
  Preiswert zu fertigen, bringt er auch das beworbene Präparat jederzeit ins Blickfeld.
  Ausführung und Gestaltung nach Wunsch möglich.
 

Copyright 1999/2013 Alpha 1 Werbedesign e.K.        Stand: 02/06/16

M@il

www.konflixt.de

Bild

WERBEDESIGN

 Impressum
Alpha 1 Werbedesign e.K.  Haselbergstraße 7 D-84326 Falkenberg 
 Telefon: +49-8727-1538 Telefax: +49-8727-1520
   e-mail:
info@alpha-1.de
         
HRA Landshut 9737   USt./VAT/IVA: DE 153741596
 Inhaber: Dipl.-Kfm. Rolf A. Schulz MAS